Zwei Design-Highlights zeigt ELMER BAD während der Design/18/12-Woche. Philippe Starck hat für Axor einen transparenten Wasserhahn entworfen, der die Schönheit wirbelnden Wassers ins heimische Bad holt. Für den Designer ist Axor Starck V "eine Revolution, ein Minimum, etwas völlig Transparentes um einen Wirbel herum, um dieses Wunder der Natur herum." Starck macht das Phänomen Wasser mit der sinnlich-organischen Form und der skulpturalen Erscheinung seines Designobjekts zu einem einzigartigen Blickfang am Waschbecken.

Einen ähnlichen Ansatz verfolgt das japanische Unternehmen TOTO mit seinen WASHLETs, die aus einer einfachen Toilette ebenfalls eine Skulptur gestalten, die zudem maximalen Luxus mitbringen: einem beheizten Sitz mit Trocknungsfunktion und Geruchsabsaugung. Das Grundprinzip dieser Toiletten ist es, sich sanft und komfortabel mit warmem Wasser zu reinigen; alle Funktionen sind bequem über eine Fernbedienung zu steuern. In Japan sind WASHLETs mit ihrer Mischung aus einzigartigem Design und optimaler Hygiene in privaten Haushalten bereits Standard. (Fotos: Toto/ Axor)

Veranstaltungsort: ELMER BAD, Gottesweg 56 (Rückgebäude)
Nr. 3 in unserem Veranstaltungsguide

Posted by:katrin

<p>Dipl. Grafik-Designerin, Fotografin, Illustratorin, Reisende, Bloggerin</p>