Die Künstlerin Diana Scherer ist die zweite Preisträgerin des “New Material Award” 2016. Sie lässt Pflanzenwurzeln in Formen mit wunderschönen Mustern wachsen und erzeugt so ein natürliches, fest gewebtes und strapazierfähiges Material, das in Eindhoven in Form von Teppichstücken ausgestellt war: Digitale Teppiche, nicht geprintet, sondern gewachsen.
Ein wichtiges Thema unserer Design/18/12-Ausstellung wird diesmal “Textil” sein; Teppiche wird es zweimal zu sehen geben: In Marokko hergestellte Teppiche von Claudia Franzen sowie Teppiche aus der Lotus Collection, in Nepal gefertigt.

Diana Scherer, New Material Award 2016, Eindhoven

Diana Scherer, New Material Award 2016, Eindhoven

Diana Scherer, New Material Award 2016, Eindhoven

Diana Scherer, New Material Award 2016, Eindhoven

Posted by:claudia

<p>Dipl.-Ing. Gestalterin Claudia Warda, Designmanager, Entdeckerin</p>