Preview Design/18/12: Objekte mit Geschichte

Wir freuen uns, einen neuen Aussteller bei Design/18/12 im Januar präsentieren zu können: Objekte mit Geschichte. Der Name ist Programm. Als ‘Nebenprodukt’ eines Services begonnen, bei dem Unterlagen aus Nachlässen sortiert und beschriftet werden, werden nicht nur Erinnerungen auf Papier, sondern auch in Form von Möbelstücken gesammelt, repariert und wieder verkauft. Die Geschichten der Objekte…

Read More

Preview: Design/18/12 mit coolen Ausstellungsorten

Im Januar organisieren wir in Köln wieder ein Designevent. Als Teil der ‘Passagen’, die alljährlich begleitend zur Möbelmesse imm Cologne stattfinden, wird Design/18/12 wieder in drei Kölner Stadtteilen in spannenden locations Design und Designer vorstellen. Unser wahrscheinlich ungewöhnlichster Ausstellungsort ist die Kirche Johannes XXIII in Köln-Sülz. Josef Rikus hat die Kirche 1964 als (begehbare) Freiplastik…

Read More

Nature in print

Und noch eine Möglichkeit, Natur in den Wohnbereich zu integrieren: Tische und Beistelltische, bedruckt mit Naturmotiven. Besonders schön, wenn die Holzoberfläche noch zu erkennen ist – als Tischplatte oder, bei den dunkel lasierten Beistelltischchen an der Tischkante und mit durchscheinender Holzstruktur unter dem nicht ganz deckenden Printmotiv.

Read More

Interior und Natur

Vielleicht ist es unsere Sehnsucht nach Natur, die Naturhölzer immer stärker in den Wohnbereich zurückkehren lässt. Neue Details ergeben sich aus ungewohnten Kombinationen oder Verarbeitungstechniken wie z. B. dem lackierten Rand einer Baumscheibe, Holz bzw. Bäume als Print auf Seidenkissen oder gefräste Blumenmuster. Gerade gesehen auf der vt wonen design beurs in Amsterdam.

Read More

Tom Frencken

Dem holländischen Designer Tom Frencken gelingt es, einfachen Formen Poesie zu verleihen und Möbel zu gestalten, die einen ganz individuellen, eigenwilligen Charakter besitzen. Er war, zusammen mit seinem Werkstattnachbar Job Martens, einer unserer Favoriten auf der diesjährigen Dutch Design Week in Eindhoven.

Read More

Jobsprops

Design mit einem kleinen Augenzwinkern: Job Marten war einer unserer Favoriten auf der Dutch Design week. Job teilt sich eine wunderbar schräge Werkstatt, in einem Hinterhof gelegen, mit Tom Frencken. Er designt und baut skurrile und liebenswerte Öfen, Öllampen und andere Möbel.

Read More

Dutch Design Week – Kazerne

Wir sind gerade in der Vorbereitung für unser Kölner Designevent im Januar, Design/18/12. Wir bringen gerade die letzten Locations und Aussteller zusammen. Vor diesem Hintergrund haben uns die Ausstellungsräume in der Kazerne besonders fasziniert, in denen Arbeiten verschiedener Designer wie z. B. Job van den Berg gezeigt wurden. Rosafarbene Wände, steile Treppen, selbst ein Wasserschaden…

Read More

Rembrands Farben

Während der Dutch Design Week haben Maarten Kolk und Guus Kusters für das RembrandLAB (ebenfalls in der Kazerne) eine innovative Farb(er)forschung als Ausstellung präsentiert. Ausgehend von dem Rembrand-Gemälde “Portrait von Isaac und Rebecca”erforschten sie die von Rembrands verwendeten Farben, entwickelten Rezepte und Keramikglasuren, die sie auf kleine Türmchen und Keramikplatten aufgetragen präsentierten. “Big Bubble” Lampen…

Read More