Während der Dutch Design Week haben Maarten Kolk und Guus Kusters für das RembrandLAB (ebenfalls in der Kazerne) eine innovative Farb(er)forschung als Ausstellung präsentiert. Ausgehend von dem Rembrand-Gemälde "Portrait von Isaac und Rebecca"erforschten sie die von Rembrands verwendeten Farben, entwickelten Rezepte und Keramikglasuren, die sie auf kleine Türmchen und Keramikplatten aufgetragen präsentierten. "Big Bubble" Lampen von Alex de Witte und Objekte anderer Künstler (wie z. B. die wunderschöne Teppiche in der Bilderschau oben) ergänzten die Ausstellung.

RembrandLAB
RembrandLAB

RembrandLAB
RembrandLAB

RembrandLAB
RembrandLAB

RembrandLAB
RembrandLAB

Posted by:katrin

Dipl. Grafik-Designerin, Fotografin, Illustratorin, Reisende, Bloggerin