Einer meiner Lieblinge auf der vt wonen designbeurs in Amsterdam war Ruben van Megen mit seiner neuen Café 6116-Serie. Die Kollektion ist erst in den Tagen vor der Messe fertiggeworden. Ebenso neu - und spannend - ist der Design-Ansatz: Ruben van Megen verarbeitet Teppiche zu Tischen und Bodenfliesen. So entstehen Einzelstücke mit unverwechselbarem Charakter, die auf Wunsch auch aus Erbstücken gefertigt werden können. Die Teppiche werden mit einer Kunststoffbeschichtung versehen, die so strapazierfähig ist, dass aus demselben Material auch Bodenfliesen gefertigt werden können.

teppichtisch1

teppichtisch2

teppichtisch3

Posted by:katrin

Dipl. Grafik-Designerin, Fotografin, Illustratorin, Reisende, Bloggerin